Wie können Bürger*innen das Projekt unterstützen?

Es gibt drei Möglichkeiten sich zu engagieren:

  • Ehrenamtliche Arbeit für die gemeinwirtschaftlichen Förderprojekte. Zum Beispiel Mitarbeit im Schulgarten-Projekt.

  • Stifterin der Stiftung werden und ein ehrenamtliches Engagement im Stiftungsrat übernehmen

  • Engagement bei Crowd-Founding-Aktionen. Wir planen für einzelne Teilprojekte Crowd-Foundings. Zum Beispiel für das Werkatelier für hochsensible Menschen. Nicht aber für das Gesamtkonzept.



6 Ansichten0 Kommentare