01.01 Biodiversität

Das Ziel des Vernetzungsprojektes ist es, die natürliche Artenvielfalt auf der landwirtschaftlichen Nutzfläche zu erhalten und zu fördern. Dafür werden Biodiversitätsförderflächen (BFF) so platziert und bewirtschaftet, dass günstige Bedingungen für die Entwicklung und Verbreitung von Tieren und Pflanzen entstehen. Die landschaftstypische Lebensraumvielfalt und die Vernetzung dieser Lebensräume (räumliche Verteilung) soll gefördert werden. Die Massnahmen des Vernetzungsprojektes werden auf die lokal vorkommenden Ziel- und Leitarten abgestimmt sein.

Status: Das Projekt ist finanziert und steht vor der Umsetzung. 
Plan Biodiversität Gass 1911.jpg